Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

An der See zeitweise Windböen, vereinzelt stürmische Böen, in der Nacht zum Sonntag etwas zunehmender Wind Heute Nachmittag stark bewölkt und abschnittsweise etwas Sprühregen. Am Harznordrand am ehesten längere freundliche Abschnitte. Höchstwerte 14 bis 17 Grad. Tagsüber mäßiger, an der See sowie im hohen Bergland teils starker und böiger Wind aus Südwest, später Süd.

In der Nacht zum Sonntag gebietsweise größere Auflockerungen, vor allem im Osten, zum Morgen hin westlich der Weser aufkommende Regenwolken. Temperaturminima bei 8 Grad im Oberharz, sonst zwischen 10 und 14 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See zunehmend starker und in Böen stürmischer Südwind.

Am Sonntag in der Nordwesthälfte wolkenreich und von der Ems her Regen, vom Wendland bis zum Harz längere freundliche Abschnitte und bis zum Abend meist trocken. Höchstwerte 15 bis 18 Grad. Frischer Wind aus Süd bis Südwest, auf den Inseln stark mit stürmischen Böen.

In der Nacht zum Montag meist dicht bewölkt und auch nach Osten ausgreifende Niederschläge. Tiefstwerte 7 bis 10 Grad. Abnehmender Wind, am Morgen schwach bis mäßig, an der See frisch aus Süd bis Südwest.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis