Das Wetter und die Wettervorhersagen

Meist bedeckt, in der Osthälfte zeitweise Regen. In Alpenhochlagen Sonne. Nachts und morgens gebietsweise Nebel. Örtlich Frost, vereinzelt Glätte. Heute Vormittag sowie im weiteren Tagesverlauf meist bedeckt. Von Niederbayern und dem östlichen Oberbayern bis nach Oberfranken zeitweise leichter Regen. Im Tagesverlauf von Süden her abklingend. Sonst häufig Hochnebel, aber niederschlagsfrei. Nur in höheren Lagen der Alpen und zeitweise auch am westlichen Alpenrand Sonne. Höchstwerte 4 bis 9 Grad. Schwacher Wind aus Südost bis Ost.

In der Nacht zum Freitag überwiegend bedeckt, gebietsweise Nebel. In den Alpentälern meist klar. Dort Frost bis -2 Grad, sonst +3 bis 0 Grad. Vereinzelt Glätte durch Reif. Auf hohen Alpengipfeln Sturmböen aus Südwest.

Am Freitag meist hochnebelartig trüb, aber trocken. Im südlichen Alpenvorland weniger Hochnebel und Sonne. In den Alpen zunehmender Föhn. Maxima 2 bis 8, in Alpentälern bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Ost. In Föhntälern starke Böen aus Süd, in Hochlagen teils schwere Sturmböen.

In der Nacht zum Samstag neben Nebel/Hochnebel immer größere Wolkenlücken, trocken. Minima +4 bis -2 Grad, örtlich Reifglätte. In Föhntälern Sturmböen, auf hohen Gipfeln orkanartige Böen aus südlichen Richtungen.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis