Das Wetter für Mecklenburg und die Wettervorhersagen

Verbreitet Windböen, an der Küste und in Schauernähe auch Sturmböen, geringes Gewitterrisiko.Heute Abend bei wechselnder bis starker Bewölkung wiederholt teils kräftige Schauer, zum Teil mit Graupel vermischt. Mit einer geringen Wahrscheinlichkeit kurze Gewitter mit Sturmböen um 80 km/h (Bft 9). Frischer, an der Küste teils starker West- bis Nordwestwind. Verbreitet Windböen um 55 km/h (Bft 7), in kräftigeren Schauern auch stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8), an der See oder in Gewitternähe vereinzelt Sturmböen bis 80 km/h (Bft 9).

In der Nacht zum Dienstag zunächst noch Schauer, nach Süden abziehend. Nachfolgend stark bewölkt, vorübergehend auch aufgelockert. Später von Nordosten her zeitweise Regen. Tiefsttemperatur 4 bis 2 Grad. Überwiegend mäßiger West- bis Nordwestwind, an der Küste weiterhin Windböen und einzelne stürmische Böen.

Am Dienstag stark bewölkt, etwas Regen. Höchstwerte um 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwest- bis Nordwind, an der Küste bei teils frischem Wind einzelne Windböen wahrscheinlich.

In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt, örtlich leichter Regen oder Schneeregen. Abkühlung auf +3 bis 0 Grad, bodennah bis -2 Grad, streckenweise Glättegefahr. Schwacher, an der Küste mäßiger Wind um Nord.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis