Das Wetter und die Wettervorhersagen

10 Tage Vorhersage Deutschland

von Montag, 25.06.2018 bis Montag, 02.07.2018

Im Osten und Südosten leicht unbeständig mit Schauern, lokal Gewitter möglich, sonst überwiegend freundlich und trocken, zunehmend sommerlich warm.

Vorhersage für Deutschland bis Freitag, 29.06.2018, Am Montag zunächst vielfach stark bewölkt und vor allem im Südosten und Osten noch etwas Regen. Im Tagesverlauf auflockernde Bewölkung und häufiger Sonne, dabei meist niederschlagsfrei. Temperaturmaxima zwischen 18 und 24 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord. In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils gering bewölkt oder klar und überwiegend trocken. Tiefsttemperaturen 13 bis 7 Grad.

Am Dienstag im Westen und Norden teils wolkig, teils gering bewölkt und länger sonnig, überwiegend niederschlagsfrei. Sonst wechselnd oder stark bewölkt und vor allem im Osten und Südosten kurze Regenschauer. Höchsttemperaturen zwischen 20 Grad an der See und bis 27 Grad am Oberrhein. Mäßiger, in Böen auch starker Wind um Nord. In der Nacht zum Mittwoch im östlichen Mittelgebirgsraum und an den Alpen teils stärker bewölkt und noch etwas Regen. Sonst bei insgesamt abklingenden Niederschlägen meist gering bewölkt oder auch klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 14 und 8 Grad.

Am Mittwoch im Südosten wolkig und örtlich Regenschauer. Sonst meist gering bewölkt und länger sonnig, trocken. Temperaturmaxima zwischen 23 und 29 Grad, an der See bei auflandigem wind etwas kühler. Mäßiger, in Böen starker Wind um Nord mit einzelnen steifen Böen in den Gipfellagen der südlichen Mittelgebirge. In der Nacht zum Donnerstag Im Osten und Südosten weiter wolkig, in den Mittelgebirgen dort auch stark bewölkt und vor allem im Südosten Bayerns sowie am Erzgebirge etwas Regen. Sonst gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Abkühlung auf Werte zwischen 15 und 9 Grad.

Am Donnerstag und Freitag vom südlichen Brandenburg bis zu den Alpen wolkig, gebietsweise auch stark bewölkt und schauerartiger Regen, geringes Gewitterrisiko. Sonst überwiegend gering bewölkt oder auch wolkenlos und trocken. Höchstwerte zwischen 25 und 31 Grad, an der See und unter den Regenwolken im Südosten am Donnerstag etwas kühler. Mäßiger Nordostwind mit einzelnen starken Böen. Nachts Temperaturminima zwischen 16 und 10 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Samstag, 30.06.2018 bis Montag, 02.07.2018, Bei oftmals nur wenigen Wolkenfeldern länger sonnig und trocken. Im Süden gebietsweise Quellbewölkung mit einem gewissen Schauerrisiko, Gewitter gering wahrscheinlich. Höchsttemperaturen zwischen 24 und 32 Grad mit den höchsten Werten am Oberrhein, Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Raum. Weiter mäßiger Wind um Nord mit einzelnen starken Böen (Bft 6).

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Lars Kirchhübel 


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis